Gebetsbotschaft von Papst Franziskus

Ein Statement für die große Verantwortung aller wahrhaft religiöser, an menschliche und spirituelle Werte glaubender Menschen weltweit:

In diesem Sinne wird das Weltkloster auch im neuen Jahr ein Ort sein, der den lebendigen Austausch zwischen geistlichen und ordinierten Repräsentanten der Weltreligionen fördert und den hierbei entstehenden Geist als friedensstiftendes Element nach Außen tragen möchte.