Der tanzende Jesuit – Bharata Natyam und die Sehnsucht nach dem Göttlichen

Saju George

Der international renommierte Bharata Natyam-Tänzer und Jesuitenpater Saju George Moolamthuruthil präsentiert die hohe Kunst des klassischen südindischen Tempeltanzes. Diese uralte Tradition vom Erspüren des Göttlichen mit Leib und Seele ist getragen von einer Sehnsucht zum Transzendenten und ist zugleich Kontaktaufnahme mit dem Göttlichen aus tiefer Liebe heraus.

Pater Saju’s  Lehrer waren Hindus und Christen gleichermaßen;  er nutzt sein Wissen um die christlichen Themen seines Tanzes selbst zu komponieren und zu choreographieren. Wie sehr ein solcher Brückenbau bereits gelang, zeigte sich u.a. an seiner tänzerischen Begleitung einer Eucharistie-Feier von Papst Johannes Paul II. in Neu Delhi.

Die Darbietung am heutigen Abend umfasst Themen aus hinduistischer sowie christlicher Tradition.

Künstler

Pater Saju George erhielt nicht nur eine 7-jährige Tanzausbildung in verschiedenen klassischen indischen Tanzrichtungen, sondern auch eine Ausbildung in Gesang und im Spiel der Mridangam (der südindischen Trommel).

Den Abschluß seines Theologie-Studiums bildete im Jahr 2005 seine Promotion über die religiös-philosophischen Grundlagen des klassischen Indischen Tanzes. Seit Sommer 2005 ist er in der Ausbildung der Jesuiten in Theologie, Kunst und Literatur, Tanz, Schauspiel und Yoga tätig. Darüber hinaus lehrt er Bharata Natyam, komponiert und schreibt Choreographien für neue Tänze sowie Tanzdramen, z. B. über Franz Xaver und Ignatius von Loyola. Von sich selbst sagt er: „Gott berief mich zum Priester und gab mir gleichzeitig die Gabe zu tanzen, um Sein Wort durch diese Form zu vermitteln.“

Ort

Scheffelhof, Forsteistraße 2a, 78315 Radolfzell

Kosten

12,- €, ermäßigt 8,-€

Nach Abzug der Kosten geht die Hälfte der Einnahmen an das Zentrum “Kalahrdaya”, ein Projekt der Jesuiten für Kunst, Kultur und Spiritualität in der Nähe von Kolkata.

Dort soll insbesondere der hinduistisch – christliche Dialog auf der Ebene von Spiritualität und Kunst gepflegt werden.

Bitte beachten Sie auch unser Bharata Natyam Kurs-Angebot mit Pater Saju George am Di., den  30.07.2013  im Weltkloster .