Heike Endemann im Weltkloster

Im Rahmen der Kulturnacht Radolfzell am 02.10.2014 stellt Heike Endemann im Weltkloster Radolfzell einen Teil ihrer Werke vor.

Begegnen sie an einem einzigartigen Ort, dem Weltkloster, den Skulpturen der Bildhauerin Heike Endemann aus Radolfzell. Bei der Bearbeitung von Holz steht für sie im Zentrum des kreativen Prozesses die Reibung mit dem Material, das Erforschen seiner Eigenschaften, aber auch die Spannung zwischen Chaos und Ordnung, zwischen Geometrie und freier Form, zwischen Volumen und Fläche.

Angeboten wird der Dialog mit der Künstlerin wie auch den Mitwirkenden am Projekt Weltkloster. Der “Raum der Stille” bietet Gelegenheit zum Reflektieren der vielfältigen Eindrücke der Kulturnacht.

Das Gesamtprogramm der Kulturnacht 2014 finden Sie hier als PDF-Datei.

Ort

Weltkloster Radolfzell, Obertorstr. 10, 78315 Radolfzell.
Wegbeschreibung und Karte

Eintritt

Der Eintritt ist frei, wie bei allen Angeboten der Kulturnacht Radolfzell