Religion für Nichtschwimmer – viele Sichtweisen auf die eine Wirklichkeit

Pfarrer Markus BeilePfarrer Beile über das Ringen um Wahrheit und konstruktiven Dialog.

In seinem Buch Religion für Nichtschwimmer. Fünf Trockenübungen begibt sich Markus Beile auf einen Weg des Nachdenkens über das Phänomen “Religion”. Der erste Abschnitt des Buches nähert sich diesem Phänomen, indem es Religion bestimmt als eine Weise, sich ein Bild von der Wirklichkeit zu machen und diese in entsprechender Weise zu deuten. Was kennzeichnet eine religiöse Sichtweise? Und was unterscheidet religiöse und naturwissenschaftliche Ansätze die Welt zu erklären?

Um das vielschichtige Thema “Perspektivität” soll es an diesem Abend gehen.

Referent

Pfarrer Markus Beile, geboren 1964, studierte Philosophie und evangelische Theologie. Sein Vikariat absolvierte er in Freiburg, Mannheim und Barcelona. Von 1996-2005 war er Pfarrer in Immenstaad am Bodensee; von 2005-2008 fungierte er als Auslandspfarrer in Singapur. Heute gestaltet er wieder das Gemeindeleben in Deutschland: als Pfarrer der Gemeinde Allensbach.

Ort

Weltkloster Radolfzell, Obertorstr. 10, 78315 Radolfzell.
Wegbeschreibung und Karte

Kosten

Der Eintritt beträgt € 6,—