Wiedergeburt oder Auferstehung. Fach-Dialog zwischen Buddhismus und Christentum

VajramalaAm heutigen Abend werden sich Vajramala, Leiterin des buddhistischen Studien- und Meditationszentrums Mahakala Ashram am Bodensee und Pfarrer Markus Beile, Theologe und Leiter der evangelischen Kirchen-Gemeinde Allensbach mit verschiedenen Vorstellungen von Wiedergeburt und Auferstehung auseinandersetzen.

Dabei stehen nicht empirische oder logische Beweisbarkeit im Vordergrund, sondern vielmehr das Herausarbeiten unterschiedlicher Denkansätze und Möglichkeiten eines Umgangs mit über den Tod hinausweisenden Wirk-lichkeiten und deren Bedeutung für unser Leben im Hier und Jetzt.

Pfarrer Markus BeileDie Dialogpartner

Vajramala, mit bürgerlichem Namen Sabine Thielow, ist eine langjährige und persönliche Schülerin von Lama Anagarika Govinda, der sie 1984 zum Lehren ermächtigte. Sie ist Pädagogin, war über zehn Jahre Vorsitzende der Deutschen Buddhistischen Union und leitet neben ihrer Tätigkeit als spirituelle Leiterin der Buddhistischen Mission Ungarn ein buddhistisches Studien- und Meditationszentrum am Bodensee.

Pfarrer Markus Beile studierte Philosophie und evangelische Theologie. Sein Vikariat absolvierte er in Freiburg, Mannheim und Barcelona. Von 1996-2005 war er Pfarrer in Immenstaad am Bodensee; von 2005-2008 fungierte er als Auslandspfarrer in Singapur. Heute gestaltet er wieder das Gemeindeleben in Deutschland: als Pfarrer der Gemeinde Allensbach.

Ort

Weltkloster Radolfzell, Obertorstr. 10, 78315 Radolfzell.
Wegbeschreibung und Karte

Kosten

Die Gebühr beträgt: 6,00 Euro. Jugendliche frei