Yoga mit Meditation

Basiskurs und Aufbaukurse in Visudhi Saadhana

Achtsam leben – Wachsam bleiben – Erkenne wer du bist – Werde der du bist …

Schwester Anandi

Sie sind eingeladen, durch die wissenschaftliche und faszinierende Welt der traditionellen indischen Spiritualität zu gehen, um innere Kraft und Entspannung zu finden und Ihr göttliches Wesen zu entdecken.

Visudhi Saadhana ist ein ganzheitliches Reinigungsprogramm. Es wurde entwickelt von Dr. Ganesan Kunnummal. Er hat einen Master-Abschluss in Naturheilkunde und Yogawissenschaften und ist staatlich anerkannter Arzt für alternative Medizin sowie Inhaber des schwarzen Gürtels (dritter Dan) in Karate. Außerdem ist er Meister und Lehrer für Kadathanadan Kalari und Hath Yoga. Daneben setzt er seine Forschungen zur indischen Spiritualität, Kampfkünsten und traditionellen Heilverfahren fort.

Kursleitung

Die Kurse, eine Kombination von Asanas (Körperstellungen), Praanayama (Atemreglung), Panchasudhi & Panchakshara upasana (Reinigungsprozess durch Mantras) und Entspannungsübungen, werden geleitet von Schwester Anandi aus Indien, die zur Zeit  im Weltkloster lebt und wirkt. Sie ist ausgebildet in Visudhi Saadhana (fünfte Stufe), Yogic Meditation und Thanthrik Yoga.

Sr. Anandi hat in Indien Englische Literatur und Psychologie studiert. Sie gehört seit 1981 der Indischen Provinz der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz an. Sie hat in Indien und Deutschland bereits zahlreiche Kurse durchgeführt mit den Themen Meditation, Exerzitien und Psychologische Begleitung.

Neue Kurse ab April 2015

Basiskurs

Ab Dienstag, 14. April 2015, 9.00 – 10.30 Uhr läuft ein Basiskurs mit 8 Einheiten zu 90 Minuten. In diesem Kurs sind noch Plätze frei.
Weitere Termine nach Absprache mit den Teilnehmern.

Aufbau Gruppe 1

Ab Montag, 13. April 2015, 18.30 – 20.00 Uhr läuft ein Aufbaukurs mit 10 Einheiten zu 90 Minuten, der Kurs ist bereits belegt.
Weitere Termine nach Absprache mit den Teilnehmern.

Aufbau Gruppe 2

Ab Freitag, 17. April 2015, 18.00 – 19.30 Uhr läuft ein Aufbaukurs mit 10 Einheiten zu 90 Minuten. In diesem Kurs sind noch Plätze frei.
Weitere Termine nach Absprache mit den Teilnehmern.

Fortgeschrittene Gruppe 1

Ab Mittwoch, 15. April 2015, 18.30 – 20.00 Uhr läuft ein Fortgeschrittenenkurs mit 10 Einheiten zu 90 Minuten, der Kurs ist bereits belegt.
Weitere Termine nach Absprache mit den Teilnehmern.

Fortgeschrittene Gruppe 2

Ab Donnerstag, 16. April 2015, 19.30 – 21.00 Uhr läuft ein Fortgeschrittenenkurs mit 10 Einheiten zu 90 Minuten, der Kurs ist bereits belegt.
Weitere Termine nach Absprache mit den Teilnehmern.

Fortgeschrittene Gruppe 3

Ab Freitag, 17. April 2015, 8.00 – 9.30 Uhr läuft ein Fortgeschrittenenkurs mit 10 Einheiten zu 90 Minuten, der Kurs ist bereits belegt.
Weitere Termine nach Absprache mit den Teilnehmern.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt  € 80,— für den Basiskurs, jeweils € 100,- für die Aufbaukurse und die Fortgeschrittenenkurse.
Die Teilnehmenden werden gebeten, die Gebühr nach dem ersten Termin auf das Konto des Trägervereins Weltkloster zu überweisen (Stichwort: Yoga-Kurs Basis, Aufbau bzw. Fortgeschrittene):

Trägerverein Weltkloster,

Konto-Nr. 4550869, Bankleitzahl 69250035,
Sparkasse Singen-Radolfzell

IBAN: DE65 6925 0035 0004 5508 69

BIC: SOLADES1SNG

Ort

Weltkloster Radolfzell, 2. OG, Obertorstraße 10, 78315 Radolfzell

Anmeldung und Information

Bitte kontaktieren Sie das Weltkloster-Büro.