“Zeigt Euch!” Buchvorstellung und Diskussion mit Pater Mauritius Wilde OSB

Pater Dr. Mauritius Wilde O.S.B.

Der persönliche Glaube ist eines der letzten Tabus in unserer aufgeklärten, säkularen Gesellschaft. Doch ist es inmitten vielfältigster Glaubensrichtungen und angesichts leerer Kirchen für Christen nicht an der Zeit, sich nicht mehr verschämt zu verstecken, sondern zum eigenen Glauben zu stehen? Dabei geht es nicht darum, andere zu missionieren, sondern um eine Lebenshaltung, in der der persönliche Glaube ein substanzieller Bestandteil ist. Eine solche Einstellung fördert die Begegnung – mit anderen, mit Gott und schließlich mit sich selbst.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

Referent

Pater Dr. theol. Mauritius Wilde OSB, geboren 1965, ist Priester und seit 1986 Mönch der Abtei Münsterschwarzach. Er promovierte über Meister Eckhart und ist als Seelsorger, Autor und Seminarleiter tätig. Von 1999 bis 2010 war er Leiter des Vier-Türme-Verlags.

Ort

Weltkloster, Obertorstraße 10, Radolfzell

Kosten

7,- Euro