Über Alexandra

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Alexandra, 198 Blog Beiträge geschrieben.

Kinderkurs „Bärenstark“

Von |2020-06-16T13:48:50+02:00März 8th, 2012|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , |

Für Kinder ab 7 Jahre mit Anneke Bouwman: Kindern innere Stärke und ein gesundes Selbstbewusstsein vermitteln; in diesem Prozess kommen uns die Bären zur Hilfe. Der Große Ark, der „Lehrer-Bär“, erzählt seinen Jungbären Geschichten, wie man einen bärenstarken Geist entwickeln kann.

Das Herzensgebet nach Starez Seraphim vom Berge Athos

Von |2020-06-16T14:06:52+02:00Januar 1st, 2012|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , |

Wochenend-Seminar mit Sr. Anneliese Heine: Die bekannteste Form des Herzensgebetes ist das Jesus-Gebet. Es entstand bei den Wüstenvätern und Wüstenmüttern im heutigen Ägypten, wurde in der Mönchsrepublik auf dem Berg Athos in Griechenland weiterentwickelt und gelangte von dort über die russisch-orthodoxe Kirche zu uns.

„Friede ist allweg in Gott, denn Gott ist der Fried“ (Niklaus von Flüe)

Von |2020-06-16T14:08:43+02:00Januar 1st, 2012|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , |

Niklaus von Flüe wurde zum Nationalheiligen unseres Nachbarlandes Schweiz und zum Friedenheiligen Europas. Im Vortrag von Johannes Schleicher und Gespräch werden wir seine Friedensbotschaft näher kennen lernen und sie in einen größeren – auch interreligiösen – Zusammenhang stellen.

Das Christentum der Zukunft – seine Gestalt in der Vielfalt der Religionen

Von |2020-06-16T14:10:31+02:00Januar 1st, 2012|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , |

Vortrag von Pater Sebastian Painadath S.J.: Europa wird zunehmend religionspluralistisch. An diesem Abend wird Pater Painadath versuchen, den Auftrag der Kirche im interreligiösen Prozess neu zu deuten. Die Erfahrung des Referenten in der asiatischen Kirche bietet dazu interessante Perspektiven.

Dialogabend im Weltkloster

Von |2020-06-16T17:20:18+02:00November 17th, 2011|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , , |

Die Praxis der Meditation spielt innerhalb der spirituellen Übungswege der verschiedenen Religionen eine zentrale Rolle. Als Gäste des Weltklosters erläutern der Sufi-Lehrer Shaikh-ul-Mashaik Mahmud Khan und der Hindu-Mönch Krishna Premarupa den Stellenwert meditativer und kontemplativer Techniken innerhalb ihrer jeweiligen Tradition. Im Dialoggespräch erörtern sie, welche Bedeutung dabei Eigenschaften wie Hingabe und Vertrauen zukommt.

Nach oben