Jesuit

Sterben, Tod- und was kommt danach?

Von |2020-04-24T15:19:13+02:00August 9th, 2014|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , |

Ein Tag der Besinnung und Kontemplation mit Pater Bernhard Scherer SJ im Weltkloster Sterben, Tod - das am meisten verdrängte Faktum, das tot sicher eintritt- und was kommt danach? Bernhard Scherer Die Themen Sterben und Tod stellen heute oftmals ein Tabu in Familien, im privaten Bereich und in der Öffentlichkeit dar. Hierüber redet man nicht. Sterbende kommen möglichst schnell aus der Familie ins Krankenhaus und dann, wenn die Zeit dafür da ist, in das Sterbezimmer; wenn der Tod eingetreten ist, weg in die Totenkammer. Auch in der Öffentlichkeit ist oft kaum ein Abschiednehmen möglich. Eine kurze Mitteilung im [...]

Das Christentum der Zukunft – seine Gestalt in der Vielfalt der Religionen

Von |2020-06-16T14:10:31+02:00Januar 1st, 2012|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , |

Vortrag von Pater Sebastian Painadath S.J.: Europa wird zunehmend religionspluralistisch. An diesem Abend wird Pater Painadath versuchen, den Auftrag der Kirche im interreligiösen Prozess neu zu deuten. Die Erfahrung des Referenten in der asiatischen Kirche bietet dazu interessante Perspektiven.

Tanz: Pater Dr. Saju George SJ

Von |2020-06-08T11:32:06+02:00Oktober 24th, 2009|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , |

Pater Saju George, Indischer Jesuit und Bharata Natyam Tänzer, tanzt Themen aus hinduistischer und christlicher Tradition. Er erhielt nicht nur eine 7-jährige Tanzausbildung in verschiedenen klassischen indischen Tanzrichtungen, sondern auch eine Ausbildung in Gesang und im Spiel der Mridangam (der südindischen Trommel) sowie in Kampfsportarten und Yoga. Den Abschluß seines Theologie-Studiums bildete im Jahr 2005 seine Promotion über die religiös-philosophischen Grundlagen des klassischen Indischen Tanzes.

Der Geist reißt Mauern nieder – Dialog als ein Weg in die Zukunft

Von |2020-06-08T11:45:14+02:00Februar 26th, 2009|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , , , |

Vortrag von Pater Sebastian Painadath S.J.: „Dialog ist die neue Art, Kirche zu sein“, sagte Papst Paul VI. während des Zweiten Vatikanischen Konzils. Das war eine prophetische Aussage. Das zweite Jahrtausend ist durch Religionskriege und Konfessionskonflikte gekennzeichnet. Das dritte Millenium aber wird von einer globalen Kultur des Dialogs geprägt sein.

Abenteuer Menschlichkeit – Nach den Kriegen vor dem Frieden?

Von |2020-05-28T18:47:30+02:00September 28th, 2008|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , , |

Wo liegen die großen Herausforderungen für uns Europäer und Deutsche in einer Welt, in der wir immer weniger den Ton angeben? Worauf müssen wir unsere Euro-Arroganz hin reduzieren, um weiter am Frieden und der Wohlfahrt der Völker zu arbeiten? Wie können wir unseren Wohlstands-Kapitalismus so bezwingen, dass wir nicht mehr nur Unheilsbringer auf dem Globus sind? Das sind einige der Fragen, die Rupert Neudeck an diesem Abend ansprechen wird.

Nach oben