Nationalsozialismus

Vortrag: „Außenkommando“ – Die Waffen-SS und Dachauer KZ-Häftlinge in Radolfzell

Von |2020-06-15T21:50:34+02:00März 23rd, 2011|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , , , , , |

Vortrag des Historikers Markus Wolter zum Gedenken an die KZ-Häftlinge in Radolfzell. Die Veranstaltung dient der Vorbereitung des Versöhnungsweges am 8. April 2011. Bereits 1935 wurde die Kaserne der Waffen-SS gebaut; Ausbeutung von Zwangsarbeitern, Deportation und eine Außenstelle des Konzentrationslagers Dachau folgten.

Versöhnungsweg: Gedenken an NS-Häftlinge in Radolfzell

Von |2020-06-15T21:55:43+02:00März 23rd, 2011|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , , , , , |

Im Gedenken an die ehemaligen Häftlinge des Dachauer-Außenkommandos Radolfzell (1941-45) und aller in jener Zeit in Radolfzell Verfolgten, laden wir zu einem „Versöhnungsweg“ ein. Es ist der Weg zwischen ehemaliger Kaserne und SS-Schießstand im Wald, den die Häftlinge gehen mussten.

Nach oben