Beiträge zum Stichwort „Tovia Ben-Chorin“

Tovia Ben Chorin: Das „Letzte Abendmahl“ und seine jüdischen Wurzeln

Rabbi Dr. Tovia Ben Chorin

An diesem Abend werden wir versuchen, das letzte Abendmahl im Rahmen der jüdischen Tradition kennenzulernen. Dieses Mahl von Jesus ist ein jüdischer Sederabend. Dazu werden wir Quellen aus dem Neuen Testament lesen.
Ein Austausch mit Ordensleuten der christlichen Tradition, u.a. Br. Jakobus Kaffanke OSB sowie mit dem Publikum schließt sich an. Zudem werden ungesäuertes Brot und Getränke gereicht.

Messias-Vorstellungen im Judentum von der biblischen Zeit bis heute

Rabbi Dr. Tovia Ben Chorin

Vortrag von Rabbiner Dr. Tovia Ben-Chorin: Die Messias-Vorstellung kommt aus dem jüdisch-pharisäischen Glauben, hat Wurzeln noch in der hebräischen Bibel, wurde aber entwickelt von den Pharisäern und dann in den Jahrhunderten parallel der jüdischen Situation. Im Vortrag sollen die verschiedenen Vorstellungen von dem Messias als Erlöser, als Leidender, als ein idealer Herrscher für den jüdischen Staat, als der „Gekommene“ oder der, der „kommen-wird“, beschrieben werden. Ist Zionismus eine säkulare messianische Verwirklichung?