Weltreligionen

Vorstands-Neuwahl beim Trägerverein

Von |2020-06-15T22:09:18+02:00Januar 22nd, 2011|Kategorien: Neues|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Der Vorstand des Trägervereins Weltkloster Radolfzell e.V. hat sich Ende 2010 für die nächsten drei Jahre zum Teil neu formiert. Die Vorstandsmitglieder haben sich zum Ziel gesetzt, den Austausch zwischen Mönchen und Nonnen der verschiedenen Religionen in den Räumlichkeiten des Weltklosters zu intensivieren. Dabei spielt der fachlich versierte Erfahrungsdialog vor Ort eine ebenso große Rolle wie die Veröffentlichung der Ergebnisse. Dies wird weiterhin in Form von Vorträgen, Seminaren und Meditationsangeboten durch Fachleute und Experten erfolgen.

„Laudes“ im Weltkloster

Von |2020-05-30T15:14:31+02:00Januar 2nd, 2010|Kategorien: Neues|Tags: , |

Das Morgenlob in den christlichen Klöstern und Gemeinschaften wird „Laudes“ genannt. Das WELTKLOSTER knüpft an diese klösterliche Gebetsform an, jeden Samstagmorgen um 7.30 Uhr.

Hermann Hesse und die Suche nach dem Menschheitsethos

Von |2020-05-28T19:22:15+02:00Juni 1st, 2008|Kategorien: Begegnungen|Tags: , , , , , |

Vortrag von Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel: Hermann Hesse hat in seinem unvergleichlichen Werk vieles von dem vorausgenommen, was viele Menschen heute anstreben: ein verknüpfendes Denken im Bewusstsein, dass die großen religiösen Traditionen der Menschheit geistig in eine Tiefe weisen, die verbindet, nicht spaltet, die versöhnt, nicht entfremdet.

Nach oben