Neues

Neuigkeiten vom Weltkloster, die nicht in die Unterkategorien fallen.

Wahl von Prof. Dr. Frido Mann zum Schirmherrn des Weltklosters

Von |2020-04-23T15:19:06+02:00April 22nd, 2015|Kategorien: Neues|

Frido Mann. Foto: CC-SA prünkel pracht Der Trägervereins-Vorstand freut sich Prof. Dr. Frido Mann als Schirmherr des Weltklosters Radolfzell e.V. begrüßen zu dürfen. Die Wahl fand am 11. April statt und wurde einstimmig beschlossen. Durch seine Ausrichtung auf ein ganzheitlich, spirituell orientiertes Weltbild, welche den Austausch zwischen Religionen, Kulturen sowie wissenschaftlich und künstlerisch orientierten Disziplinen beinhaltet, ist sein Mitwirken bei der Förderung des Weltkloster-Konzeptes ein wertvoller Beitrag unserer Dialog-Arbeit.

Friedensweg am 26. Januar

Von |2020-04-23T15:49:35+02:00Januar 21st, 2015|Kategorien: Neues|

Beim Radolfzeller Miteinander freuen wir uns auf alle Menschen, die sich in unsere Gesellschaft einbringen möchten. Migrant/innen, Asylbewerber/innen und Flüchtlinge sind bei uns willkommen. Sie brauchen eine Chance, hier eine Heimat zu finden. Wir verurteilen jede Form von Gewalt, die sich gegen eine freiheitlich-demokratische Gesellschaft und ihre Werte richtet. Wir setzen ein Zeichen der Solidarität und des Miteinander! Gemeinsam mit der SPD und vielen anderen Institutionen aus Politik, Religion und Gesellschaft laden wir daher alle Bürger/innen, Vereine und Institutionen ein, am großen Friedensweg vom Milchwerk zum Seetorplatz teilzunehmen! Wann Montag, 26. Januar 2015 Beginn 18.30 Uhr (Innenhof Milchwerk) Abschlusskundgebung ca. [...]

Interreligiöses Gebet für Frieden im Mittleren Osten

Von |2020-04-28T09:59:35+02:00Juli 22nd, 2014|Kategorien: Neues|Tags: , , , , , , |

Jüdisches und moslemisches Kind Arm in Arm Mehr als 100 Gläubige verschiedener religiöser Traditionen kamen am letzten Mittwoch in der Milwaukee’s All Saints Cathedral zusammen um in Reaktion auf die eskalierenden Feindseligkeiten zwischen Israel und der Hamas im Gaza-Streifen gemeinsam zu beten. Die Gläubigen sangen Donna Nobis Pacem und Gib uns Frieden in Latein, Hebräisch und Arabisch. Christen, Juden, Muslime, unitarische Geistliche sowie Angehörige der Sikh gaben durch ihre Gebete Einblicke in die tiefe Bedeutung von Friedensarbeit und die fundamentale Auswirkung auf unser aller Leben. Weiterlesen auf der Seite des  Council for a Parliament of the World's Religions [...]

Br. John Martin Sahajananda zu Gast im Weltkloster

Von |2020-04-28T10:08:38+02:00Juni 26th, 2014|Kategorien: Neues|Tags: , , , , |

Br. Martin Sahajananda Am 5. und 6. August wird Br. Martin Sahajananda OSBCam, Schüler von Bede Griffiths und Mitglied des Saccidananda Ashrams, Tamil Nadu zu Gast im Weltkloster sein. Sein Anliegen ist es, den interreligiösen Dialog zu fördern, insbesondere durch ein neues und weiter gefasstes Verständnis der christlichen Lehre, wie es Bede Griffiths im letzten Jahrhundert mit auf den Weg brachte. Leider musste der Besuch Bruder Martins verschoben werden; wir informieren rechtzeitig über die neuen Daten.

Besuch des XVII. Gyalwa Karmapa im Kölner Dom

Von |2020-04-28T10:11:19+02:00Juni 5th, 2014|Kategorien: Neues|Tags: , , , , , |

XVII. Karmapa, Ogyen Trinley Dorje und Bischof Schwaderlapp. Foto: Boecker Der Besuch des XVII. Gyalwa Karmapa, Ogyen Trinley Dorje im Kölner Dom stellte eine wichtige Etappe beim erstmaligen Aufenthalt des dritthöchsten Würdenträgers des tibetischen Buddhismus in Europa dar. Als das vom Dalai Lama anerkannte Oberhaupt des Karma-Kagyü-Ordens interessiert sich der tibetische Mönch insbesondere für soziale und karitative Problemlösungen, einen bewussteren Umgang mit der Umwelt und auch den Dialog der Religionen. So genoß er die Begrüßung durch den Kölner Weihbischofs Dominikus Schwaderlapp sichtlich. Film und Artikel des Kölner Domradios beschäftigen sich vertiefend mit der Person des Karmapa Ogyen Trinley [...]

In Gedenken an Prof. Dr. Hans-Peter Dürr

Von |2020-05-04T14:29:42+02:00Mai 23rd, 2014|Kategorien: Neues|Tags: , , , , , , |

"Wir müssen lernen, auf neue Weise zu denken und zu erkennen, warum es nicht nur um eine Summe von Bestandteilen, sondern um das unzertrennbare Ganze geht." Prof. Dr. Hans-Peter Dürr Physiker, Träger des alternativen Nobelpreisträgeres, Autor.Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau.Keynote: " Warum es ums ganze geht?"alternative-nobel-prize Alternativer NobelpreisGiessen, Universitätsstadt Kulturstadt Einkaufsstadt.JLU Justus-Liebig Universität.16.03.2011Foto: Rolf K. Wegst Der große Quantenphysiker und Pionier eines neuen Weltbildes Prof. Dr. Hans-Peter Dürr ist im Alter von 84 Jahren in München nach langer Krankheit gestorben. Wir sind zutiefst dankbar für den Besuch dieses wunderbaren, engagierten Menschen im Jahre 2011 im Weltkloster und gedenken der wertvollen [...]

Förderung christlich-islamischer Zusammenarbeit in Kindergärten

Von |2020-05-04T15:57:37+02:00Januar 30th, 2014|Kategorien: Neues|

Am 21.01.2014 trafen sich etwa 40 Erzieherinnen der kath. Kindergärten von Radolfzell, um die Muslim–Gemeinde Radolfzell e.V. und ihre Moschee in der Herrenlandstraße kennenzulernen. Auch Herr Dohm, Vorsitzender des St. Sebastian e.V., nahm an dem Treffen teil. Dies war die zweite Begegnung auf Initiative des WELTKLOSTERS. Sinn der Treffen ist es, ein besseres Verständnis für die jeweils andere Religion und Kultur zu entwickeln um damit zu einem friedlichen Zusammenleben beizutragen. Herr Yayla als Vorsitzender der muslimischen Gemeinde übersetzte die Erklärungen des Imam und beantwortete viele Fragen; Frau Yayla und Frau Argun ergänzten lebhaft und engagiert nach einer herzlichen Begrüßung mit [...]

Nach oben